Fühlen Sie sich immer öfter wie im Hamsterrad, fremdbestimmt und eingeengt?

Läuft die Prophylaxe nicht so, wie Sie es sich vorstellen?

 

Ständig veränderte Rahmenbedingungen und die individuellen Bedürfnisse der Menschen, die im Unternehmen arbeiten, erwarten von Ihnen als Führungskraft klare Ziele, Perspektive für deren Entwicklung, stets ein offenes Ohr und Nerven aus Drahtseilen.

Neben Ihrer eigentlichen Kernaufgabe für Ihre Patienten da zu sein, stellt die Praxisführung eine anspruchsvolle Herausforderung dar, die viel Kraft und Zeit kosten kann.

 

Unsere Trainings helfen Ihnen

 

Ihr Leben selbstbestimmt und frei zu gestalten,

 

mehr Freiräume im Praxisalltag zu gewinnen und

 

die Menschen in Ihrem Team zu beflügeln.

 


 

Zeit für sich nehmen - umdenken - reflektieren - verstehen - Vorstellungen überdenken.

 

 

Zeit für Veränderung bei sich selbst, um dadurch Zeit für die wichtigen Dinge im Leben zu gewinnen.

 

 

Und ja!

 Es beginnt mit Ihnen und Ihrem  

                                                    1. Schritt.

 


Unser Spezialisierung  für Ihre Themen:

 

  • Menschen führen mit Herz und Verstand
  • Prophylaxe in Theorie und Praxis
  • Kommunikation im Team und mit Patienten
  • Praxismanagement und Organisation

Wobei brauchen Sie gerade Unterstützung?



"Ich habe oft nicht die volle Unterstützung im Team - die Stimmung ist angespannt."

 


5 Aufgaben einer Führungskraft:

  1. Menschen fördern und fordern
  2. Unternehmenszweck erfüllen
  3. Systeme schaffen
  4. Delegieren
  5. Kontrollieren

"Ich sehe, dass oft Terminlücken in der Prophylaxe sind, die nicht gefüllt werden."

 


Mit 5 Prinzipien zum Prophylaxe-Erfolg:

 

  1. Verantwortung übernehmen
  2. Ergebnisorientierung
  3. Konzentration auf Stärken
  4. Gutes Betriebsklima
  5. Vertrauen schaffen

"Ich habe den Eindruck, dass die Behandlungsabläufe zu viel Zeit kosten und zu Verzögerungen führen."


5 Hilfsmitteln für Ihr Management:

 

  1. Loben
  2. Umleiten
  3. Kritik
  4. Ergebnisorientierte  Aufgabenbeschreibung
  5. Budgetplan